Team Rider

Biene Steixner

Innsbruck (Österreich) / 28 Jahre
Vollzeitarbeiter- und Downhillerin

Sie kommt aus Tirol und mag ihr Bike, die Berge, ihren Bus, Snowboarden, Natur, ihre Ruhe und Hardcore Konzerte 😉

Am liebsten verbringt Biene ihre Freizeit unterwegs und erkundet mit ihrem geliebten Bus, Freunden und dem Scott Gambler die Trails und ist gern auf Rennen unterwegs. Richtig ruppige Downhill-Strecken taugen ihr einfach immer wieder und immer mehr. Dass, zusammen mit dem Gewinn der Gesamtwertung des Rookies DH Cup 2019, hat sie schwer motiviert… dahin will sie 2021 einfach mal schauen was so geht.

Highly over-motivated, gepushed von Kilian und mit nem mega Bike, da geht auf alle Fälle ein fetter Sommer!

Favorit:
Bike: Scott Gambler 910
Trick: Table-Topp
Trail: DH Klinovec

Biene’s Bike!

SCOTT Gambler 910 Bike

Mit diesem Bike gibt kein Limit. Ruppige Downhill Strecken oder Airtime – kein Problem. Das passende Downhill-Gerät für Biene 2021.

Key Features

  • Gambler HMX Carbon-Alu-Rahmen
  • FOX 40 Performance 203 mm
  • FOX DH X2 P. Elite 200 mm Dämpfer
  • SRAM GX DH 7 Gänge
  • Shimano XT 4-Kolben-Scheibenbremsen
  • Maxxis Assegai 2,5 Zoll DH Reifen

Erfahrung / Results

 Saison 2020

COVID und Good times

INoch nie war sie so fit und ready – dann:  Alles fällt aus – you know… Trotzdem  mega Sommer mit viel Biketime. Bei 2 Rennen hat sie Killer-Crash’s geübt, egal – weiter gehts.

Click for more

Die letzten Jahre

40h Woche meets Racing

Der ersten Rookies Cups, DH Cups und Crankworx – Erfahrung, Schlamm, blaue Flecke und Gesamtgewinnerin des Rookies Cup – Biene loves racing + 40h-Woche arbeiten 😉

Click for more

Biene goes racing

So ging es los

Biken probiert, addicted, nicht mehr aufgehört – die übliche Geschichte… das erste Rennen dann – Nordkette DH.Pro 2015. Biene lernte viel dazu, fiel auf die Fresse und hat Spaß.

Click for more

Einzelsponsoren die Biene direkt unterstützen:

Bock auf mehr?!

Folge Biene @ Social Media